„Alle für Weimar!“

Tradition! Gegenwart! Zukunft!

Unser Verein ist die Wiege des Fußballsports in der Klassikerstadt. Wir sind 1903 gegründet und stehen damit für die Anfänge des Sports in unserer Stadt. Die Spielstätte Lindenberg wurde vor 100 Jahren eingeweiht und hat unzählige sportliche Schlachten erlebt.

Unser Aushängeschild ist die 1. Männermannschaft. Sie steht auf Platz 1 der ewigen Tabelle der Thüringenliga, der höchsten Spielklasse im Freistaat. Authentischen Fußball hautnah miterleben, Teil einer Fangemeinde sein, sportlich faire Spiele erleben - das kannst Du bei unseren Heimspielen erleben.

In allen Altersklassen spielen unsere Nachwuchsspieler. Sie sind unsere Zukunft. Sie sind unser Vereinsleben. Das Ziel eines jeden jungen Spielers ist es, im Männerfußball des Vereins anzukommen und die ruhmreiche Geschichte unseres Vereins weiter zu schreiben.

Als Sportclub öffnen wir uns anderen Sportarten. Die junge Abteilung Darts soll dafür der Anfang sein.

Gegen Rassismus, für Toleranz, für Vielfältigkeit!

„Alle für Weimar!"

Aktuelles


Am vergangenen Samstag konnten wir nach zuletzt drei Siegen in Folge ein erneutes Ausrufezeichen setzen.

Wie schon vor zwei Wochen empfingen wir den Spitzenreiter der Staffel bei uns auf dem Lindenberg.Diesmal ging es aber nicht um Punkte, sondern um den Einzug in die nächste Runde des Thüringenpokals.

Bei winterlichen Temperaturen stand für unsere E1 das Achtelfinale im Kreispokal
beim Ligakonkurrenten SG Gaberndorf/Niederzimmern an.

Vergangenen Samstag konnten wir einen souveränen 3:0 Erfolg gegen die BSG Chemie Kahla erzielen.

Das nächste Spitzenspiel stand heute an, denn mit Thüringen Jena gastierten wir beim ungeschlagenen Tabellen Zweiten der Liga.

Sehr geehrte Sportfreunde, 

wir laden Sie hiermit recht herzlich zur ordentlichen Mitgliedervollversammlung des SC 1903 Wei-mar e.V. ein. 

Das Spitzenspiel des 8.Spieltags fand bei uns in Weimar statt, denn der Tabellenfüher gab sich die Ehre und wir wollten nach der guten Leistung gegen Sömmerda auch hier etwas mitnehmen.

Nachdem wir das letzte Spiel bei Schott Jena verloren hatten und die Ferien ein Mannschaftstraining nicht bzw. nur begrenzt zuliessen, hatten wir mit dem FSV Sömmerda die nächste schwere Aufgabe vor der Brust.Das Spiel Dritter gegen Fünfter sollte für uns die Generalpobe vor dem Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Erfurt sein.

Wir können es ja doch noch, gewinnen!
Mit einer konzentrierten Leistung holen wir beim 1. FC Greiz mit einem 3:0 Erfolg

Am vergangenen Samstag konnten wir nach 98 gespielten Minuten in Pößneck lediglich einen Punkt mit nach Weimar nehmen.

Am vergangenen Samstag konnten wir nach zuletzt drei Siegen in Folge ein erneutes Ausrufezeichen setzen.

Wie schon vor zwei Wochen empfingen wir den Spitzenreiter der Staffel bei uns auf dem Lindenberg.Diesmal ging es aber nicht um Punkte, sondern um den Einzug in die nächste Runde des Thüringenpokals.

Bei winterlichen Temperaturen stand für unsere E1 das Achtelfinale im Kreispokal
beim Ligakonkurrenten SG Gaberndorf/Niederzimmern an.

Vergangenen Samstag konnten wir einen souveränen 3:0 Erfolg gegen die BSG Chemie Kahla erzielen.

Das nächste Spitzenspiel stand heute an, denn mit Thüringen Jena gastierten wir beim ungeschlagenen Tabellen Zweiten der Liga.

Sehr geehrte Sportfreunde, 

wir laden Sie hiermit recht herzlich zur ordentlichen Mitgliedervollversammlung des SC 1903 Wei-mar e.V. ein. 

Das Spitzenspiel des 8.Spieltags fand bei uns in Weimar statt, denn der Tabellenfüher gab sich die Ehre und wir wollten nach der guten Leistung gegen Sömmerda auch hier etwas mitnehmen.

Nachdem wir das letzte Spiel bei Schott Jena verloren hatten und die Ferien ein Mannschaftstraining nicht bzw. nur begrenzt zuliessen, hatten wir mit dem FSV Sömmerda die nächste schwere Aufgabe vor der Brust.Das Spiel Dritter gegen Fünfter sollte für uns die Generalpobe vor dem Spitzenspiel gegen den Tabellenführer aus Erfurt sein.

Wir können es ja doch noch, gewinnen!
Mit einer konzentrierten Leistung holen wir beim 1. FC Greiz mit einem 3:0 Erfolg

Am vergangenen Samstag konnten wir nach 98 gespielten Minuten in Pößneck lediglich einen Punkt mit nach Weimar nehmen.

 

 

 

Mannschaften SC03 Weimar e.V.


 

Darts SC03 Weimar e.V.